Account/Login

M’Barek ohne Kreischalarm

Dieter Osswald

Von

So, 17. Dezember 2017

Kino

Der Sonntag Wie dem Film Dieses bescheuerte Herz eine heikle Gratwanderung gelingt.

Dieses bescheuerte Herz Kinofilm  | Foto: ZVG/Constantin Film
Dieses bescheuerte Herz Kinofilm Foto: ZVG/Constantin Film

Kaum hat er den erfolgreichsten Pädagogen-Job der deutschen Kinogeschichte an den Nagel gehängt, muss Elyas M’Barek nun selbst Hausaufgaben machen. Als chronischer Faulpelz soll er sich in "Dieses bescheuerte Herz" plötzlich um einen Teenager kümmern, der unter einem schweren Herzfehler leidet.

Bei der Zeche rundet Lenny (Elyas M’Barek) gerne großzügig auf. Wieder einmal macht er mit seinen Kumpels wilde Party in der Nobel-Disco: Frauen, Alkohol und gern auch ein paar härtere Drogen. Mit dem letzten Drink noch in der Hand, rast er mit seinem ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar