Account/Login

Machtbegehren aus der Fankurve

Christoph Ries
  • Mo, 27. August 2007, 12:00 Uhr
    Sport (fudder) Sport

Die Idee ist simpel und absurd: Einige Fußballfans werfen ihre Ersparnisse in einen Topf und schlagen dem nächstbesten Profiklub einen Deal vor: "Wir unterstützen euch finanziell, dafür bestimmen wir, wer am Wochenende spielt." Was für deutsche Fans utopisch klingt, könnte in England zur veritablen Geschäftsidee werden. Vier große Clubs zeigen bereits Interesse.


Fans als Entscheidungsträger
Februar 2005. Der Engländer Will Brooks, leidenschaftlicher Fan des Londoner Vorortklubs FC Fulham, sitzt am Tresen seines Pubs und sinniert über die Situation des englischen Fußballs. Seit knapp neun Jahren gehört sein Team zum Besitz des Milliardärs Mohamed Al-Fayed. Mehrere Millionen transferiert der Ägypter jährlich auf das Vereinskonto ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar