Account/Login

Zwangsverwaltung

Madrid verwaltet nun Katalonien – aber was heißt das genau?

  • Alvaro Villalobos (afp)

  • So, 29. Oktober 2017, 14:45 Uhr
    Ausland

Leichter abgesetzt als getan: Ab sofort hat die Zentralregierung in Madrid das Sagen in Katalonien. Doch was laut Gesetz möglich ist, lässt sich in der Praxis alles andere als leicht umsetzen.

Ein Demonstrant für die Einheit Spanie...anz in den Farben der Flagge gewandet.  | Foto: AFP
Ein Demonstrant für die Einheit Spaniens hat sich ganz in den Farben der Flagge gewandet. Foto: AFP
Nach Artikel 155 der spanischen Verfassung scheint die Sache klar: Ab sofort hat die Zentralregierung in Madrid das Sagen in Katalonien. Doch was nach Recht und Gesetz unzweifelhaft scheint, ist in der Praxis alles andere als leicht umsetzbar für den spanischen Regierungschef Mariano Rajoy. Madrids Macht ist nicht so tief in der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar