Neuer Film aus dem Potterverse

Mads Mikkelsen als fieser Zauberer in "Phantastische Tierwesen 3"

dpa

Von dpa

Mi, 06. April 2022 um 18:19 Uhr

Kino

Magier, magische Tiere und Muggel - die "Phantastischen Tierwesen" sind zurück. Mads Mikkelsen ersetzt hier mühelos Johnny Depp. Und es geht teils ganz weltlich zu: mit Themen wie manipulierten Wahlen.

Er ist richtig böse, und er ist richtig gut darin, böse zu sein. Der dänische Schauspieler Mads Mikkelsen ist im dritten Teil des Harry-Potter-Prequels "Phantastische Tierwesen" der dunkle Zauberer Grindelwald. Und der hat diesmal nichts Geringeres vor als die Vernichtung der Muggel - wie wir Menschen in der Welt der Zauberer und Hexen etwas herablassend genannt werden.
Mads Mikkelsen ersetzt Johnny Depp mühelos
Viel war im Vorfeld darüber diskutiert worden, dass Mads Mikkelsen die Rolle von Johnny Depp ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung