"Mamma Mia!" – schon beim zweiten Song wird zu Abba geschwooft

Monika Korak

Von Monika Korak

Di, 26. Oktober 2010

Seelbach

Nur gut halb gefülltes Bürgerhaus beim Gastspiel der Coverband Abba Da Capa / Die Vier aus Leipzig unterschreiten das Alter ihrer Originale deutlich.

SEELBACH (mek). Abba Absolute, Abba Revival Band, ABBAriginals oder Abba Seven: Unzählige Abba-Coverbands touren durch Europa. Die Sehnsucht nach dem unvergänglichen Schweden-Pop scheint groß zu sein. Am Samstag war Abba Da Capa zu Gast im Bürgerhaus bei Kultur im Klostergarten und bot eine Nostalgie-Show zum Mitsingen und Mittanzen.
Zwei, drei Besucherinnen kommen im passenden Outfit
Abba ist nicht nur eine der erfolgreichsten ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung