Wohnquartier Westarkaden

"Man hätte überall etwas schöner machen können"

Wulf Rüskamp

Von Wulf Rüskamp

Sa, 16. März 2013

Freiburg

Ein Rundgang durch das neue Wohnquartier Westarkaden mit Projektentwickler Peter Unmüßig und Vertretern des Bundes Deutscher Architekten.

Manchem Architekten zuckt es in den Mundwinkeln, wenn Peter Unmüßig zwischen den Wohntürmen der Westarkaden steht und von "Häuschen" und "Caféle" spricht. Aber der Projektträger liebt nun einmal die Verkleinerungsform, auch wenn seine Zuhörer zum Teil unter der gewaltigen Baumasse dieses neuen Stadtteilzentrums stöhnen. ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung