Emmendingen

Caritas bietet Beratung für Männer mit Aggressionsproblemen an

Patrik Müller

Von Patrik Müller

Do, 05. März 2020 um 08:39 Uhr

Kreis Emmendingen

BZ-Plus Reden statt Prügeln: Der Caritasverband für den Landkreis Emmendingen bietet seit Februar Beratungsgespräche für Männer mit Gewaltproblemen an.

"90 Prozent der Gewalttäter verspüren Reue", sagt Sozialarbeiter Jonas Muth. Der 38-jährige Teninger ist für das Projekt verantwortlich, hat in den vergangenen Jahren mehrere Fortbildungen zum Thema besucht. "Wir machen keine Waldspaziergänge, ich habe auch keinen Boxsack", sagt er. "Wir reden miteinander. Das klingt unspektakulär, ist aber das Wichtigste. Die meisten Gewalttäter haben Probleme, ihre Gefühle auszudrücken – und möglicherweise ist Gewalt die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung