Manchmal versteht er seine eigenen Texte nicht

Martina David-Wenk

Von Martina David-Wenk

Mi, 20. November 2019

Lörrach

Andreas Kohm rechnete damit, dass Zuhörer seiner Mundart-Lesung beim Hebelbund mitunter nicht ganz folgen können.

LÖRRACH. "De Schnawl" ist ihm "iwwerzwerch gwachse". Die literarische Begegnung des Hebelbunds im Dreiländermuseum führte zur literarischen Verunsicherung. In den Texten Andreas Kohms, Literaturwissenschaftler und Lyriker, ist Sprache ein Rohstoff, der bearbeitet, neu gedeutet und so jenseits des Gewohnten ist.

Irgendwann stieg eine Zuhörerin aus. "Ich komme nicht mehr mit", rief sie dem Autor zu. Andreas Kohm ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ