Colmar

Mann in Colmar steuert Auto absichtlich in Moschee

afp, bz

Von afp & BZ-Redaktion

So, 22. September 2019 um 16:35 Uhr

Colmar

In Colmar hat am Samstag ein Mann sein Auto absichtlich in die Große Moschee von Colmar gesteuert. Verletzt wurde bis auf den Fahrer niemand. Die Polizei geht von einer psychischen Erkrankung aus.

Im elsässischen Colmar hat am Samstagabend gegen 19 Uhr ein laut der Polizei psychisch kranker Mann sein Auto in die Große ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ