Account/Login

Zoll-Kontrolle

Mann mit zehn Kilo Marihuana und gefälschtem Pass bei Neuenburg festgenommen

Simone Höhl
  • &

  • Di, 23. April 2024, 14:00 Uhr
    Markgräflerland

     

BZ-Plus Bei einer Routinekontrolle eines Reisebusses wird der Zoll-Hund fündig: Im Gepäck eines Mannes befinden sich zehn Kilo Gras. Zur Festnahme ausgeschrieben ist er auch. Nun sitzt er in U-Haft.

Eine Kontrollstreife hat den Bus rausgewunken und wurde fündig.  | Foto: Bodo Schackow (dpa)
Eine Kontrollstreife hat den Bus rausgewunken und wurde fündig. Foto: Bodo Schackow (dpa)
Der Fernreisebus ist von Frankreich kommend in Richtung Prag unterwegs gewesen, als ihn die Streife des Hauptzollamts Lörrach am Autobahndreieck Neuenburg aus dem Verkehr zog. Die Zöllner leiteten ihn auf den Rastplatz "Neuenburg Ost". Wie das Amt am Dienstag mitteilt, wurden Buspassagiere und Gepäck bei dem Stopp kontrolliert, der bereits ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar