Defekt an Stromleitung

Mann nach Schmorbrand in Ühlingen-Birkendorf im Spital

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 04. Oktober 2022 um 13:44 Uhr

Ühlingen-Birkendorf

Bereits am Freitagabend kam es in einem Wohnhaus in Hürrlingen zu einem Schmorbrand, wie die Polizei erst am Dienstag mitteilte. Grund war wohl ein Kurzschluss im Haus.

Bereits am Freitagabend kam es in einem Wohnhaus in Hürrlingen zu einem Schmorbrand, wie die Polizei erst am Dienstag mitteilte. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand dürfte ein Defekt an der Stromzuleitung zu einem Kurzschluss im Hauses geführt haben. In der Folge, so die Polizei weiter, verrauchte das Haus stark, ein offenes Feuer gab es nicht. Ein Bewohner wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Die genaue Schadenshöhe ist noch unbekannt. Neben Rettungsdienst und Polizei war auch die Feuerwehr Ühlingen-Birkendorf mit 21 Kameraden und drei Fahrzeugen im Einsatz.