Disput in Einkaufsmarkt

Mann verteilt Faustschläge in Wehr

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 20. Januar 2020 um 13:12 Uhr

Wehr

Erst fielen böse Worte – dann Faustschläge. In einem Wehrer Einkaufsmarkt schlug ein Mann einen anderen, nachdem die beiden in Streit geraten waren.

Ein verbaler Disput in einem Einkaufsmarkt in Wehr ist am Samstag aus dem Ruder gelaufen und endete mit Faustschlägen, wie die Polizei mitteilt. Gegen 18.15 Uhr soll dort ein Mann herumgepöbelt haben.

Mit einem 40-Jährigen geriet dieser dann in Streit, es kam zu Beleidigungen und einer gegenseitigen Schubserei, bis der Tatverdächtige mehrmals mit seinen Fäusten zuschlug. Der 40-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.