Der Stuck droht zu stürzen

Tanja Bury

Von Tanja Bury

Fr, 13. August 2010

March

Decke über dem Schiff der Pfarrkirche St. Vinzentius in Neuershausen ist marode / Gotteshaus bleibt vorerst geschlossen.

MARCH-NEUERSHAUSEN. Böse Überraschung für die Pfarrgemeinde St. Vinzentius: Der Deckenstuck über dem Schiff der Pfarrkirche droht abzustürzen, das Gotteshaus musste deshalb gesperrt werden. Offen ist, wie genau die Sanierung aussehen soll. Experten des Erzbischöflichen Bauamts und des Denkmalamts sind derzeit damit beschäftigen, den Schaden auszumachen und die Bauarbeiten zu planen. Für die Gläubigen heißt das: Umziehen in das Gotteshaus nach Buchheim.

Aufgeschreckt wurde die Pfarrgemeinde bereits, als Ende Juni eine Schmuckranke auf der Höhe des Annenaltar, dem Seitenaltar, von der Decke fiel. Daraufhin untersuchten Experten des Erzbischöflichen Bauamts zusammen mit dem Stuckspezialisten Erwin Braun aus Buchheim die Decke des Kirchenschiffs – und kamen zu dem alarmierenden Ergebnis, dass nach der Ranke auch die komplette Decke abstürzen könnte. Grund dafür: Die bemalte Stuckdecke hat sich von der Lattenkonstruktion gelöst, auf der sie ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ