March plant Stromnetz-Übernahme

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

Mi, 08. Juni 2011

March

Der Betrieb des Netzes soll aber an einen Energieversorger übertragen werden / Einstieg in Bürgerenergiegenossenschaft.

MARCH. Die Gemeinde March will keinen neuen Konzessionsvertrag für das Stromnetz abschließen, sondern dieses ganz oder teilweise übernehmen. Den Betrieb soll ein Energieversorger übernehmen, der eventuell auch als Miteigentümer des Netzes in Frage käme. Der Gemeinderat hat jetzt ohne Beratung dafür gestimmt, dazu weitere Angebote von der EnBW und der Badenova einzuholen.

Der Konzessionsvertrag mit der Energie Baden-Württemberg (EnBW) ist zum 31. Dezember 2010 ausgelaufen. Schon 2009 hatte der Gemeinderat einen Arbeitskreis Konzessionsvertrag gegründet, der Überlegungen zum künftigen Umgang mit dem Stromnetz anstellen sollte. Im Oktober 2010 hatte der Arbeitskreis dann nach Angaben der Gemeindeverwaltung alle bis dahin bearbeiteten Überlegungen zusammengefasst und kam dabei zum Schluss, die Bildung eigener Gemeindewerke auszuschließen. Diesen Weg war ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ