Wohnungsnot

Mutter wohnt mit zwei Kindern in Marcher Flüchtlingscontainer

Kim Cara Ruoff

Von Kim Cara Ruoff

Di, 12. Januar 2016 um 17:13 Uhr

March

Seit neun Monaten lebt eine deutsche Mutter mit zwei Kindern in einem Marcher Flüchtlingscontainer. Weil sie die Miete nicht mehr zahlen konnte, wurde sie in Container Nummer 5 untergebracht.

Drei weiße Plastikstühle, ein Tisch: der Vorplatz der Containersiedlung bei Buchheim. Die Tür geht auf, eine junge Frau winkt herein. Seit April wohnt die 25-Jährige mit ihren zwei kleinen Kindern.
Sie läuft durch einen grauen, breiten Flur, rechts und links liegen die einzelnen Container. Vor dem Eingang zu Container Nummer fünf bleibt Selina R. stehen. Ihre Nachbarn kommen aus Eritrea und Serbien. Sie selbst kommt aus der March (Kommentar).
Noch vor ein paar Jahren war alles ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung