Marie Lipps kehrt zum TuS zurück

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 15. Januar 2021

Oberliga BaWü

(BZ). Handballerin Marie Lipps wechselt zur kommenden Saison zurück zum Oberligisten TuS Schutterwald und damit an ihre alte Wirkungsstätte. Derzeit läuft die 21-jährige Flügelspielerin für die HSG Freiburg in der zweiten Bundesliga auf und kämpft mit ihrem Team gegen den Abstieg. Seit 2017 trägt Lipps das Freiburger Trikot, anfangs mit Zweitspielrecht. Dort gelang ihr auch der Aufstieg mit den Breisgauern in die zweite Liga. "Sie kann den Aufwand nicht mehr betreiben, der für uns notwendig ist", sagt HSG-Coach Ralf Wiggenhauser. Eine spätere Rückkehr sei aber nicht ausgeschlossen. Für den TuS hingegen ist diese Verpflichtung ein erfreulicher Start in die Personalplanungen für die kommende Saison. Am Samstag (20 Uhr) steht für Lipps, die einst auch für den TV Lahr spielte, mit den Freiburgern aber erstmal die Aufgabe SV Werder Bremen auf dem Programm. Für beide Mannschaften wird es dabei um Punkte gegen den Abstieg gehen.