Pop

Marius Müller-Westernhagen ist nach acht Jahren zurück und zeigt klare Kante

Steffen Rüth

Von Steffen Rüth

Do, 19. Mai 2022 um 18:38 Uhr

Rock & Pop

BZ-Plus Er wolle eigentlich nur Platten machen, wenn er etwas zu sagen habe. Nach längerem Schweigen ist der 73-jährige Marius Müller-Westernhagen nun in alter Form zurück und zeigt sich politisch engagiert.

"Das eine Leben" ist das 23. Studioalbum des großen deutschen, mittlerweile 73-jährigen Rockbarden. So druckvoll, frisch und vielschichtig, wie es geraten ist, könnte es – mit ein wenig gutem Willen betrachtet – allerdings auch sein erstes sein. Wir trafen uns mit Marius Müller-Westernhagen im Büro seiner Berliner Plattenfirma zum Gespräch.
Es war so einiges los in der Welt, seitdem Marius Müller-Westernhagen im Jahr 2014 sein Album "Alphatier" veröffentlicht hatte. Oder, um es mit den Worten seines neuen Lieds "Schnee von gestern" zugespitzter auszudrücken: "Jeder, dem in diesen Zeiten noch ein Hirn geblieben / Kann sich nur besaufen und alle Menschen lieben." Hier kapituliert eher der Künstler als der Privatmensch, denn der Alkoholkonsum Westernhagens sei überschaubar. "Ich trinke gerne ein Glas Rotwein, doch ich ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung