Diagnose

Mark Flekken erleidet Bänderverletzung und fällt bis auf Weiteres aus

David Weigend

Von David Weigend

Mo, 14. September 2020 um 16:51 Uhr

SC Freiburg

Bittere Nachricht für den Sportclub: Mark Flekken, Torhüter beim SC Freiburg, hat sich eine Bänderverletzung im linken Ellenbogen zugezogen und wird bis auf Weiteres ausfallen.

Am gestrigen Sonntag hat sich SC-Torhüter Mark Flekken kurz vor dem Pokalspiel in Mannheim beim Aufwärmen am linken Ellenbogen verletzt. Am heutigen Montagnachmittag wurde beim 27-Jährigen in Freiburg eine MRT-Untersuchung durchgeführt. Ergebnis: Eine Bänderverletzung, die ihn voraussichtlich in den kommenden Wochen außer Gefecht setzen wird.

Eine bittere Nachricht für den SC Freiburg. Je nachdem, wie sich die Situation entwickelt, wird sich der Verein möglicherweise sogar Gedanken machen müssen über eine weitere Verpflichtung auf der Torhüterposition.