Account/Login

Neu im Kino

Marokkanische Verhältnisse: Bensaïdis turbulentes Roadmovie kann sich zwischen Komödie und Tragödie nicht recht entscheiden

Gabriele Schoder
  • Mo, 24. Juni 2024, 20:00 Uhr
    Kino

     

BZ-Plus Der Marokkaner Faouzi Bensaïdi präsentiert in "Déserts – für eine Handvoll Dirham" erst absurdes Theater und dann ein Westerndrama. Das fügt sich zwar nicht zusammen, ist aber toll erzählt und bebildert.

Diese beiden könnten einem Film von Aki Kaurismäki entsprungen sein, so lächerlich sind sie in ihrem Stolz und so würdevoll in ihrem Scheitern. Auch Mehdi (Abdelhadi Taleb) und Hamid (Fedh Benchemsi) sind Ritter von der traurigen Gestalt, nur inszeniert der marokkanische Autorenfilmer Faouzi Bensaïdi sie ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar