Evangelische Kirche

Martin Rathgeber verlässt Wehr und wird Pfarrer der Kirchengemeinde Murg, Rickenbach, Herrischried

Axel Kremp

Von Axel Kremp

Di, 15. September 2020 um 08:26 Uhr

Wehr

Die Nachricht hat überrascht. Im Gottesdienst hat Pfarrer Martin Rathgeber hat seinen Abschied aus Wehr angekündigt. Er wird Pfarrer der Gemeinde Murg, Rickenbach, Herrischried.

Im Gottesdienst hat Rathgeber den Gemeindegliedern mitgeteilt, was er am Nachmittag auf Anfrage der BZ bestätigt hat. Zum 1. Februar kommenden Jahres übernimmt er die Leitung der evangelischen Kirchengemeinde Murg, Rickenbach, Herrischried. Die Gemeinde ist Rathgeber gut bekannt. 2018 hat er dort zusätzlich die Vakanz übernommen, zwischenzeitlich hatte Sonja Schelb die Gemeinde übernommen, inzwischen aber auch wieder verlassen.

Rathgeber kam 2009 aus dem Kleinen Wiesental nach Wehr. 2015 übergab er die Leitung der Gemeinde Wehr an Pfarrer Peter Hasenbrink. Er blieb mit Schwerpunkt Öflingen mit einem halben Deputat und übernahm die Klinikseelsorge im Spital Bad Säckingen. Seit 2018, also seit der Schließung des Spitals in Bad Säckingen, ist er evangelischer Klinikseelsorger in Waldshut, was von Murg aus deutlich schneller zu erreichen ist als von Öflingen. Außerdem sind Pfarrerwechsel nach etwa zehn Jahren durchaus üblich. Martin Rathgeber ist beliebt bei den Gemeindegliedern in Wehr und Öflingen.