Wohlige Wärme durch Elefantengras

Regine-Ounas-Kräusel

Von Regine-Ounas-Kräusel

Mi, 03. November 2010

Maulburg

Das Netzwerk "Kurzumtriebspflanzen" tagte in Maulburg / Ökologische Alternativen zu fossilen Brennstoffen gesucht.

MAULBURG. Herbert Roser, Inhaber des Maulburger Unternehmens Roser Energietechnik, will Chinaschilf, auch Elefantengras genannt, als Energiepflanze zum Heizen etablieren. "Landwirte müssen Energiewirte werden", sagt er. Am Donnerstag trafen knapp 60 gleichgesinnte Fachleute aus ganz Baden-Württemberg in seinem Unternehmen zum Treffen des Netzwerks "Kurzumtriebspflanzen".

Herbert Roser handelt mit Holz, Hackschnitzeln und anderen Brennstoffen aus Biomasse und verkauft die geeigneten Heizanlagen dafür. Auf einem Feld außerhalb von Maulburg hat er das vier Meter hohe Elefantengras, das zurzeit aparte violette Blütenstände trägt, angebaut. Zwanzig Jahre lang soll es auf dem Acker stehen. Im Winter verlieren die Pflanzen ihre Blätter. Von April bis Mai lässt Herbert Roser die nackten Stängel dann mit dem Maishäcksler ernten. Pro Hektar fallen 100 ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung