Account/Login

Interview

Medizinischer Sachverständiger: "Es wird wegen Cannabis mehr Verkehrskontrollen geben"

Michael Sträter
  • Di, 18. Juni 2024, 10:00 Uhr
    Emmendingen

     

BZ-Abo Patienten, die Cannabis medizinisch nutzen, müssen beim Autofahren Vorsorge treffen. So gelten auch für sie die Grenzwerte. Ein Experte erwartet künftig mehr Verkehrskontrollen.

Auch für Patienten, die Cannabis aus m...ie mittlerweile geregelten Grenzwerte.  | Foto: Fabian Sommer
Auch für Patienten, die Cannabis aus medizinischen Zecken verwenden, gelten die mittlerweile geregelten Grenzwerte. Foto: Fabian Sommer
1/3
BZ: Herr Kruse, in Emmendingen ist kürzlich ein Cannabispatient, der mit dem Auto unterwegs war, nach seiner Aussage zu einer Urinprobe in der Öffentlichkeit gebeten worden. Das, obwohl er eine entsprechende Bescheinigung vorweisen konnte. Sind Ihnen solche Fälle auch bekannt?
Kruse: Ich denke, in Deutschland gibt es sehr viele solcher Fälle. Einerseits ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.