Freiburg

Mehr Flüchtlinge als erwartet: Stadt will Container-Heime bauen

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Do, 10. September 2015 um 18:59 Uhr

Freiburg

Die Zahl der Flüchtlinge in Freiburg wird steigen. Ab Oktober sollen monatlich etwa 350 bis 400 Menschen ankommen, doppelt so viele wie derzeit. Die Stadt braucht 2500 Plätze - und will Container bauen.

Die Zahlen der Flüchtlinge werden sich von Oktober an auf 350 bis 400 Menschen pro Monat erhöhen und damit im Vergleich zu heute in etwa verdoppeln. Deswegen will die Stadtverwaltung neue Flüchtlingsunterkünfte mit insgesamt rund 2500 Plätzen schaffen – etwa 1000 davon in vier großen Containerwohnheimen. "Wir kriegen das gemeinsam hin", gibt sich Oberbürgermeister Dieter Salomon optimistisch.
In den vergangenen Tagen hat sich die Ausgangslage für Freiburg noch einmal verändert. Denn eigentlich hätte ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung