Meilensteine einer langen Laufbahn als Sängerin

Georg Voß

Von Georg Voß

Mo, 09. März 2020

Emmendingen

Angela Mink begeistert mit ihrem Überraschungskonzert.

EMMENDINGEN. Gut 100 begeisterte Besucher füllen am Freitagabend beim Überraschungskonzert der Sängerin und mehrfachen Chorleiterin Angela Mink den Schlosskeller. Angela Mink wollte an diesem Abend Meilensteine ihrer langen Musiklaufbahn mit Jazz, Pop, Gospel und Musical setzen. Das ist ihr mit Bravour gelungen. Mit Tobias Rädle an den Keyboards, Ralf Tonding am Saxophon, Querflöte und Gitarre, Markus Lechner am Kontrabass und Schlagzeuger Alex Ziemann hatte sie gestandene Musiker an ihrer Seite, die ihrer stimmlichen Tiefe und Ausdruckskraft die nötige klangliche Grundlage ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ