Meine Meinung: Das Problem sind nicht die Bänderer, sondern die Spießbürger, die sich darüber aufregen

Sergio Schmidt

Von Sergio Schmidt

Do, 08. Dezember 2016 um 15:28 Uhr

Stadtgespräch (fudder) Stadtgespräch

Der Umgang mit den Bänderern zeigt, was in unserer Gesellschaft schiefläuft, sagt Sergio Schmidt. Der 21-Jährige bezieht in einem Gast-Beitrag Stellung zur inzwischen deutschlandweiten Diskussion über die Bänderer in Freiburg.

Von Weltverbesserern, Geschäftsmenschen und dem Spießbürgertum
Um was geht es bei einem Beitrag mit dieser Überschrift? Linke Krawalle in Frankfurt? Nein, nein. Viel einfacher und harmloser. Ich rede von der etwa im März medial aufgetretenen Situation von Bänderern in der Freiburger Mensa ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung