Trinkgewohnheiten der Jugend

MEINE MEINUNG: Macht Alkohol cooler?

Sarah-Devi von der Goltz,

Von Sarah-Devi von der Goltz &

Fr, 17. Mai 2013

Schülertexte

Viele Jugendliche trinken heutzutage schon sehr früh Alkohol. Wieso? Ich denke, diese Frage ist einfach zu beantworten: Denn für die Jugendlichen ist es einfacher geworden, an alkoholische Getränke zu kommen. Sie fragen einfach die älteren Freunde oder gehen im Supermarkt auf fremde Erwachsene zu und fragen diese, ob sie ihnen den Alkohol kaufen. Es wurde schon oft getestet, ob Erwachsene Minderjährigen Alkohol kaufen, und es war immer wieder erstaunlich, dass es viele gemacht haben.

Außerdem fühlen sich die jungen Leute durch das frühe Alkoholtrinken cooler. Viele sagen, dass die Jugend immer früher erwachsen wird und dadurch auch früher anfängt, Alkohol zu konsumieren. Aber wie jeder weiß, ist Alkohol nicht gut für die Gesundheit, und vor allem nicht für die von jungen Menschen. Natürlich gibt es viele Jugendliche, die nicht trinken,, aber das frühe und bei manchen sogar tägliche Alkoholtrinken gehört bei manchen Jugendlichen zur Normalität. Das durchschnittliche Alter des Erstkonsums liegt bei etwa 14 Jahren und findet somit deutlich früher statt als der durchschnittliche Erstkonsum von Tabak. In anderen Ländern, wie zum Beispiel den USA, ist das Kaufen von Alkohol erst ab 21 Jahren erlaubt.