Kechs satirische Wochenschau

Auch der FC Bayern wollte Fritz Keller, war aber zu spät dran

Florian Kech

Von Florian Kech

Fr, 16. August 2019 um 22:00 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Der DFB hat Fritz Keller vom SC Freiburg abgeworben. Angeblich gab es noch einen Interessenten. Weitere Themen der satirischen Wochenschau: Kerstin Andreae, High Heels und das Ende der Toleranz.

Innerhalb weniger Tage sind in Freiburg gleich drei tragende Säulen weggebrochen: Fritz Keller, Kerstin Andreae und die Toleranz. Aber der Reihe nach: Der DFB will also Fritz Keller vom SC Freiburg abwerben. Damit steht die Bundesliga vor dem spektakulärsten Transfer dieses Sommers seit Jann-Fiete Arp. Angeblich sei auch der FC Bayern an einer Verpflichtung des wirbelnden Winzers interessiert gewesen, allerdings habe Hasan Salihamidzic im Telefonbuch Kellers Nummer nicht finden können. Über die genaue Ablösesumme ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ