Gastbeitrag von Wolfgang Jäger

Die AfD verharrt im Negativen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 12. November 2016

Kolumnen (Sonstige)

BZ-GASTBEITRAG: Wolfgang Jäger arbeitet den Unterschied zwischen den Rechtspopulisten und den frühen Grünen heraus.

Alle Demokratien erleben derzeit eine Welle des Populismus. In Deutschland wird die "Alternative für Deutschland" (AfD) als rechtspopulistisch etikettiert, in Frankreich der "Front National" (FN), und in den USA gilt der eben zum Präsidenten gewählte Kandidat der Republikanischen Partei, Donald Trump, als rechtspopulistisch. Was macht diesen Populismus aus?

Gemeinsames Kriterium aller populistischen Strömungen ist der Anspruch, das Volk gegen diejenigen zu vertreten, die die politischen Ämter innehaben, also das Establishment. Die deutschen Populisten ziehen mit dem Schlachtruf "Wir sind das Volk" gegen "die da oben" zu Felde. Sie fordern ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ