Kommentar

Ohne jeden Sinn für pädagogische Fragestellungen

Klaus Mertes

Von Klaus Mertes

Fr, 04. Mai 2018 um 22:01 Uhr

Kolumnen (Sonstige)

BZ-Plus BZ-Gastbeitrag: Die kommende Datenschutz-Grundverordnung ist ein Bürokratie-Monster, das nur Anwälten und Beratungsfirmen nutzt.

In diesen Wochen starren die Schulen auf die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), welche am 25. Mai in Kraft tritt. Die EU und im Gefolge die nationalen Gesetzgeber haben ein neues Bürokratie-Monster erschaffen – ein Arbeitsbeschaffungsprogramm für unterbeschäftigte Rechtsanwälte, Abmahnungsjäger, Beratungsfirmen und (im Falle von Schule) für klagefreudige Lehrer, Eltern und Schüler.

Konzerne mit reichlich besetzten Rechts- und IT-Abteilungen werden die umfänglichen Vorschriften umsetzen können. Schulen (und auch mittelständische Betriebe) sehen sich vor der Aufgabe, entsprechende Abteilungen aufzubauen. Um die Anforderungen ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ