Fragen Sie nur!

Warum sind Zebrastreifen quer gestreift und nicht längs?

Valérie Labonté

Von Valérie Labonté

Di, 21. November 2017 um 16:41 Uhr

Fragen Sie nur

Die Querstreifen wurden Ende der 1940er Jahre in Großbritannien entwickelt, als der motorisierte Verkehr zunahm und es für Fußgänger immer riskanter wurde, die Straße zu überqueren.

Die Gestaltung des Zebrastreifens ist im "Wiener Übereinkommen über Straßenverkehrszeichen" von 1968 festgelegt, an das die Bundesrepublik Deutschland gebunden ist, wie das Bundesministerium für ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ