Kommentar

Die SPD und Thilo Sarrazin: Ein richtiger Rauswurf

Thorsten Knuf

Von Thorsten Knuf

Fr, 31. Juli 2020 um 21:14 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Es hat drei Anläufe gebraucht, jetzt ist die Partei ihn los: Thilo Sarrazin wurde aus der SPD ausgeschlossen. Eine gute Nachricht, meint BZ-Berlin-Korrespondent Thorsten Knuf.

Parteien leben von Diskussionen, vom Streit, vom Ringen um den besten Weg. Das kann in einer Demokratie auch gar nicht anders sein. Demokratische Parteien müssen insofern einiges aushalten ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ