Tarifeinheit

Andrea Nahles: Erfüllungsgehilfin des DGB

Karl-Heinz Fesenmeier

Von Karl-Heinz Fesenmeier

Mi, 29. Oktober 2014

Kommentare

Die Pläne der Arbeitsministerin Nahles zur Tarifeinheit im Betrieb sind ein Verfassungsbruch.

Was ist das bloß für eine Einstellung? Da streiken mit den Lokführern und Piloten zwei kleine Gewerkschaften – und die Regierung weiß nichts Besseres, als die Gesetze so verändern zu wollen, dass diesen der Garaus gemacht werden soll. Schlimmer noch, sie will dafür sogar das Grundrecht der Koalitionsfreiheit einschränken.

Natürlich sind Streiks lästig. Aber so ist das halt bei Arbeitskämpfen. Sie sind letztlich das wirksamste und legitime Mittel für Arbeitnehmer, ihren Interessen Nachdruck zu verleihen. Nun wird vor allem der Lokführergewerkschaft GDL vorgeworfen, dass es ihr nur um eigene Interessen gehe. Sie wolle ihre Machtbasis im Unternehmen Bahn verbreitern, indem sie ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ