Leitartikel

Hollandes Kurswechsel: Mit dem Mut der Verzweiflung

Axel Veiel

Von Axel Veiel

Do, 16. Januar 2014

Kommentare

Vorbei die Zeiten, da sich Frankreichs Staatschef seinen Landsleuten als ganz gewöhnlicher Bürger empfohlen hat. Das Land, das in einer außergewöhnlichen Krise steckt, braucht einen Präsidenten, der zu Außergewöhnlichem in der Lage ist. François Hollande hat das verstanden und vor allem danach gehandelt. Der Sozialist ist auf sozialliberalen Kurs eingeschwenkt und hat einer unternehmerfreundlichen Politik das Wort geredet. Er hat die Konsequenzen daraus gezogen, dass er sein wichtigstes Versprechen nicht einlösen konnte: die bis Ende 2013 verheißene ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ