Account/Login

Provokation der Schlapphüte

Karl-Heinz Fesenmeier
  • Di, 24. Januar 2012
    Kommentare

     

Mit der Beobachtung von Linke-Abgeordneten richtet der Verfassungsschutz viel Schaden an.

Der Unmut darüber, dass der Verfassungsschutz 27 Bundestagsabgeordnete der Linken beobachtet, geht durch alle Fraktionen des Bundestags. Auch der Präsident des Parlaments, Norbert Lammert (CDU), ist empört. Zu Recht. Linke und Grüne gehen noch einen Schritt weiter und stellen die naheliegende Frage, ob es den Inlandsgeheimdienst überhaupt noch braucht.

Der Verfassungsschutz hat, wie das Wort schon sagt, die Aufgabe, die Verfassung zu schützen. Die Gründungsväter der Bundesrepublik hatten in der damaligen weltpolitischen Lage ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar