Kommentar

Theodor Heuss' Besuche in Lörrach zeigen: der Präsident war ein Lebemann

Joshua Kocher

Von Joshua Kocher

Do, 12. September 2019

Kommentare

BZ-Plus Ein Tumringer sagte mal: „Der Heuss hatte gutes Sitzfleisch.“ Denn bei den zahlreichen Besuchen des ehemaligen Bundespräsidenten in Lörrach soll dieser in mehreren Gaststätten eingekehrt sein.

Ein Tumringer sagte mal: "Der Heuss hatte gutes Sitzfleisch." Das soll der erste Bundespräsident der Republik auch gehabt haben, wenn er am Stammtisch der Tumringer Gaststätte Mättle saß. Dort ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ