Thilo Sarrazin: Vom Provokateur zum Hetzer

Katja Bauer

Von Katja Bauer

Do, 08. Oktober 2009

Kommentare

Wie es Thilo Sarrazin schafft, viele Probleme der Hauptstadt präzise zu beschreiben und trotzdem im Abseits zu landen.

Ist Thilo Sarrazin ein Rassist oder das Opfer eines Denkverbots? Überschreitet er Grenzen, die diese Gesellschaft sich zu Recht gegeben hat? Oder haben wir uns nur einschläfern lassen von der Konsensunkultur, in der jedes Wort abseits des Korrektheitspfads zur Ruhestörung wird?
Die Diskussion um Thilo Sarrazins Interview in der Zeitschrift Lettre International flaut nicht ab. Glücklicherweise, denn mehr als aus diesem Interview kann man aus der Debatte darüber lernen. Die spielt sich auf zwei Ebenen ab. Auf der einen geht es um die Frage, ob das Mitglied im Bundesbankvorstand eine Wirklichkeitsbeschreibung liefert – ob Sarrazin also recht hat mit dem, was er sagt. Diese Frage tritt aber zunehmend in den Hintergrund. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung