Zeit für faire Handys

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 27. Oktober 2012

Kommentare

BZ-GASTBEITRAG: Wolfgang Kessler fragt, wann Apple & Co. unter humanen Bedingungen und umweltschonend produzieren.

Fair-Trade-Produkte sind gefragt, nur in der Informationstechnik sucht man sie vergeblich. Dabei wären sie dort besonders nötig. Alle Paar Wochen kommen neue Handys, Smartphones oder Notebooks auf den Markt, die schön aussehen, mehr können als ihre Vorgänger und nicht selten zu Kultprodukten avancieren. Doch so schön ihr Design oft ist, so hässlich sind die Arbeitsbedingungen, unter denen sie hergestellt werden. Schockierend hoch ist auch der Energieverbrauch bei ihrer Herstellung. Trotzdem lässt die IT-Branche die Forderungen nach sozial- und umweltverträglichen Produkten an sich abprallen. Bisher jedenfalls.
Dabei kommen immer mehr schmutzige Einzelheiten ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung