Musizieren für Lambarene

Ulrike Le Bras

Von Ulrike Le Bras

Mo, 10. Juni 2013

Meißenheim

In der Meißenheimer Barockkirche kommen Instrumental- und Chorwerke zugunsten des Schweitzer-Krankenhauses zu Gehör.

MEISSENHEIM. Zu einem Benefizkonzert anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Albert-Schweitzer-Krankenhauses in Lambarene haben Instrumentalisten und Sänger unter der musikalischen Leitung von Martin Groß am Samstagabend in die Barockkirche Meißenheim geladen. Die Organisation lag in den Händen von Stefan Walther aus Offenburg von der Stiftung Deutsches Albert-Schweitzer-Zentrum.

"Bach gebührend wahrzunehmen bedeutet, dass wir gesammelte und innerliche Menschen werden, um fähig zu sein, etwas von dem tiefen Geist seiner Musik lebendig werden zu lassen". Diese Aussage Albert Schweitzers stellte Martin ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung