Planer versprechen frühe Information

Ulrike Derndinger

Von Ulrike Derndinger

Mi, 13. Oktober 2010

Meißenheim

Bei den Polderplanungen in Meißenheim will das Regierungspräsidium frühzeitig über die Situation des Grundwassers aufklären.

MEISSENHEIM. Jedem sein Polder: Auch vor der Haustür von Meißenheim soll ein Rückhaltebecken gebaut werden, um die Folgen der Rheinkorrektur abzumildern. Harald Klumpp vom Regierungspräsidium Freiburg hat in der Gemeinderatssitzung den Stand der Planungen für den Polder IMO (Ichenheim, Meißenheim, Ottenheim) vorgestellt. Frühestens in fünf Jahren könnte der Plan beschlussreif sein.

Aus der Erfahrung mit den Schwanauern, die gegen den Polder Elzmündung klagen, will Klumpp Konsequenzen ziehen. Er versprach den Meißenheimer Gemeinderäten am Montagabend, die Bürger früher und intensiver in die Planungen einzubeziehen. Das betrifft vor allem den Punkt "Grundwasser", den die Schwanauer als unglaubwürdig einstufen und der nun als nächster Punkt in den Meißenheimer Polderplanungen ansteht. In Meißenheim wollen Projektleiter Harald Klumpp und Ingenieur Panajotis Katinakis die Bürger in die Erstellung des sogenannten "Grundwassermodells" einbeziehen. Darin wird rechnerisch ermittelt, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung