Account/Login

Meldepflicht bei Medikamenten-Verfügbarkeit gefordert

Norbert Wallet

Von

Fr, 06. Dezember 2019

Deutschland

Allgemeine Ortskrankenkassen wehren sich gegen den Vorwurf, dass Rabattverträge mit einzelnen Anbietern zu Lieferengpässen führen.

Nicht überall sind die Regale so gut m...menten gefüllt wie in dieser Apotheke.  | Foto: Daniel Reinhardt (dpa)
Nicht überall sind die Regale so gut mit Medikamenten gefüllt wie in dieser Apotheke. Foto: Daniel Reinhardt (dpa)
BERLIN. Die Allgemeinen Ortskrankenkassen (AOK) haben sich am Donnerstag massiv gegen den Vorwurf zur Wehr gesetzt, die Praxis der Rabattverträge sei Ursache für die immer häufiger vorkommenden Lieferengpässe bei Arzneimitteln. Tatsächlich ist um ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar