MENSCHEN

dpa

Von dpa

Mi, 18. März 2020

Panorama

Anfänglich skeptisch

Daniel Craig (52), Schauspieler, hatte anfangs Zweifel an seiner Besetzung als James Bond. "Ich weiß noch, dass ich ganz am Anfang dachte: "Ich kann keinen Sean Connery nachmachen. Ich kann kein Pierce sein", sagte er mit Blick auf seine Vorgänger in der Rolle des Geheimagenten dem Magazin GQ – Gentlemen’s Quarterly. Er hat die begehrte Rolle seit 15 Jahren und damit am längsten von allen bisherigen Bond-Darstellern. Seine prominenten Vorgänger Sean Connery und Roger Moore drehten allerdings in kürzerer Zeit mehr 007-Filme als Craig.

Innerlich gelassen

Jennifer Lopez (50), Sängerin und Schauspielerin ("Hustlers"), sieht es als Chance, wegen der Ausbreitung des Coronavirus für eine Zeit von zu Hause aus zu arbeiten und auf soziale Kontakte zu verzichten. "Wenn ihr gesund und zu Hause seid, ist es für so viele von uns ein echter Reset-Knopf", sagte sie dem US-Magazin Elle. Man müsse Wege finden, sich zu konzentrieren und von zu Hause aus zu arbeiten, aber auch Dinge finden, die einen bei Laune halten. Mit ihren Kindern postet Lopez regelmäßig Videos auf dem Portal TikTok.