MENSCHEN

dpa/BZ

Von dpa & BZ-Redaktion

Fr, 10. September 2021

Panorama

Hat Baum gepflanzt

Matthias Maurer (51), deutscher Astronaut, hat knapp sieben Wochen vor seinem geplanten Flug ins All in Köln ein Bäumchen gepflanzt. Vor einer Reise in den Weltraum würden Astronauten am russischen Kosmodrom Baikonur in Kasachstan seit Jahrzehnten ein Bäumchen pflanzen, sagte Maurer am Donnerstag. Er habe deshalb den Wunsch geäußert, am Europäischen Astronautenzentrum, wo er trainiert hat, ebenfalls ein Bäumchen pflanzen zu dürfen und damit "vielleicht eine neue Tradition" zu starten. Maurer fliegt voraussichtlich am 31. Oktober von den USA aus mit zwei Astronauten und einer Astronautin der Nasa für ein halbes Jahr zur Internationalen Raumstation ISS.

Weiß, wen sie wählt

Bettina Zimmermann (46), Schauspielerin, ist sich sicher, wen sie bei der Bundestagswahl in zweieinhalb Wochen wählen wird. "Ich habe zum Spaß den Wahl-O-Mat gemacht", sagte sie bei der Vernissage des Labels Marc Cain auf der deutschen Modewoche in Berlin am Mittwochabend. "Es kommt ja lustigerweise darauf an, ob man nur die großen oder auch kleine Parteien auswählt." Sie habe einige Bekannte, bei denen da Überraschungen herauskamen. Sie selbst bleibe bei ihrer Wahlentscheidung, unabhängig vom Wahl-O-Mat. Auch beim Abendbrot wird bei Zimmermann zuhause über Politik geredet: "Seit der Corona-Pandemie hat man sich irrsinnig viel darüber unterhalten", sagte sie. "Da war, wie bei fast allen Familien, glaube ich, das Gesprächsthema Nummer eins."