Profis und Nachwuchs frohlocken

Anne Freyer

Von Anne Freyer

Di, 03. Dezember 2013

Merzhausen

"Europäische Weihnacht" war das Konzert von Schul- und Kinderchören und dem Balthasar-Neumann-Ensemble überschrieben.

MERZHAUSEN. Eine ganz neue Bedeutung bekam der etwas altmodische Begriff "Frohlocken" mit dem Konzert, das die Freiburger Akademie Balthasar Neumann unter diesem Titel im Forum Merzhausen aufführte. Und das zusammen mit gleich vier Kinder- und Schulchören aus Merzhausen, Au, Freiburg und Müllheim, verstärkt durch die Sängerinnen und Sänger des Akademie-Chors. Wer dabei war, erlebte einen Auftakt zur Adventszeit, wie er nicht stimmungsvoller und stimmiger hätte sein können.

Die einigende Kraft der Musik, immer wieder beschworen und oft nur behauptet – hier war sie fast physisch zu spüren. Thomas Hengelbrock, Begründer der Akademie und nach glanzvollen Gastspielen an vielen renommierten Aufführungsstätten Europas seit 2011 Chefdirigent des NDR-Sinfonieorchesters, bewies einmal mehr sein überragendes Talent, auch musikalische Laien, wie es Schulchöre nun einmal sind, zu ungeahnten Höhen zu führen. Unterstützt wurde er bei den vielen vorausgegangenen Proben von den jeweiligen Musiklehrern; mit einigen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ