Pop

MGMT: Klangtüfteleien statt Sommerhits

Britta Kuck

Von Britta Kuck

Mi, 21. April 2010

Rock & Pop

Das New Yorker Duo MGMT taucht mit seinem neuen Album "Congratulations" tief in die Pop-Geschichte.

"Viele werden es nicht mögen." Mit diesen Worten hatten MGMT ihr zweites Album "Congratulations" angekündigt. Wie war das? Viele werden es nicht mögen? Hier handelt es sich immerhin um das Duo, dem 2008 mit "Kids" einer der Sommerhits gelang. Kaum eine Disco-Box, aus der es nicht ertönte. Frankreichs Präsident Sarkozy nutzte das eingängige Stück in seinem Wahlkampf (und wurde dafür von MGMT verklagt). "Kids", das sarkastische "Time to Pretend" und "Electric Feel" wählte das britische Musikmagazin New Musical Express unter die besten fünf Songs des Jahres.
Dabei hatte alles ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung