Luftraum

Militärflieger üben regelmäßig – nicht nur über Südbaden

Fabian Klask und Otto Schnekenburger

Von Fabian Klask & Otto Schnekenburger

So, 07. Mai 2023 um 13:35 Uhr

Südwest

Zwei Eurofighter schreckten zuletzt viele Südbadener auf. Sie übten das Abfangen fremder Maschinen ein. Also nur Routine – doch über der Ostsee zeigt sich zeitgleich die Bedeutung solcher Tests.

Lautes Donnern am Abendhimmel überraschte die Südbadener am Dienstag vergangener Woche – immer wieder trainieren Jetpiloten auch rund um Freiburg. In diesem Fall waren zwei Eurofighter unterwegs, wie die Bundeswehr später mit Blick in die Radardaten mitteilt. Die Maschinen seien in einer Höhe zwischen 610 und 2370 Metern unterwegs gewesen – im Schnitt flogen sie 630 Stundenkilometer. Ein Tiefflug beginnt laut Definition der Luftwaffe erst unterhalb von 500 Metern.
Tiefflüge in Deutschland nicht erlaubt
Die sehr unterschiedlichen Höhen der beiden Maschinen, die im ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung