Kommentar

Milliardäre und der All-Tourismus: Zynismus auf der Erdumlaufbahn

Alexander Dick

Von Alexander Dick

Di, 13. Juli 2021 um 22:04 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Milliardäre wie Richard Branson haben touristische Weltraumflüge für sich als Geschäftsmodell entdeckt. Ein Nutzen für die Gesellschaft lässt sich aus diesem Privatvergnügen für Reiche nicht erwarten.

Albert II. war der Erste. Der erste Primat, der weit über der sogenannten Kármán-Linie über dem Erdball schwebte – 134 Kilometer. Das Rhesusäffchen hätte den Weltraumflug überlebt, wäre die Kapsel der V-2-Rakete aufgrund Fallschirmversagens beim Aufprall auf den Heimatplaneten nicht zerschellt. Viele weitere Affen mussten in den 1950ern immer komplexere Versuchsanordnungen in Raketen über sich ergehen lassen. Oder auch Hunde, wie die sowjetische Mischlingshündin Laika, die in einer Sputnik-Kapsel qualvoll dehydrierte. Bevor der Mensch sich selbst ins All wagte, schickte er ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung