"Mindestens 200 Drogen-Kunden in Bad Säckingen"

Gerhard Wiese

Von Gerhard Wiese

Fr, 12. Dezember 2008

Bad Säckingen

Im Prozess gegen fünf Bad Säckinger Jugendliche wegen Drogenhandels schildert die Polizei deren professionelles Vorgehen

BAD SÄCKINGEN/WALDSHUT. Reges Besucherinteresse fand auch am dritten Tag die Verhandlung gegen fünf Jugendliche aus Bad Säckingen, denen die Staatsanwaltschaft bandenmäßigen Drogenhandel in mehr als 100 Fällen vorwirft (wir berichteten). In den Aussagen der Zeugen offenbarte sich allmählich das tatsächliche Ausmaß des illegalen Handels, der sich seit 2006 über Monate hinweg zog und immer größere Dimensionen annahm, bis er im Juni 2008 durch das ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung