Wendelin Hug und Holger Obergföll fliegen nach Afrika

Mit dem Motorflieger von Altdorf nach Marokko

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 12. Juli 2016 um 13:40 Uhr

Ettenheim

Wendelin Hug und Holger Obergföll von der Fliegergruppe Lahr-Ettenheim sind am Samstag im Morgengrauen mit einem kleinen zweisitzigen Flugzeug von Altdorf aus auf eine Flugreise ins nordafrikanische Land Marokko gestartet.

ETTENHEIM/LAHR (BZ). Es ist nicht der erste Versuch von Wendelin Hug und Holger Obergföll. Die beiden passionierten Piloten haben schon in den vergangenen Jahren vergleichbare Flugreisen unternommen. Dabei waren sie schon bis nach Istanbul oder Spanien geflogen. Ihr Flugzeug ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ