Mit dem Rücken zur Wand

Joachim Rogge

Von Joachim Rogge

Do, 13. August 2009

Kommentare

US-Präsident Obama versucht, seine Gesundheitsreform zu retten – die Chancen stehen schlecht

Ärmel hoch und rein in den Ring: US-Präsident Barack Obama legt sich nun selbst ins Zeug, um sein wichtigstes innenpolitisches Projekt gegen wachsenden öffentlichen Widerstand noch zu retten – die Gesundheitsreform. Verfolgt man die aktuellen Debatten, sieht es für die Verwirklichung der ehrgeizigen Pläne allerdings schlecht aus.

Zu lange hat Obama die ausufernde Debatte treiben lassen. Mittlerweile hat sie komplett hysterische Züge angenommen. Zum einen haben die aggressiven Kampagnen finanzstarker Lobbygruppen und der politischen Opposition dazu beigetragen, dass die aus US-Sicht historische Gelegenheit auf der Kippe steht, Amerikas Gesundheitssystem sozialer und vor allem ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung