Mit der Ohnmacht alleingelassen

Michael Dörfler

Von Michael Dörfler

Di, 03. April 2018

SC Freiburg

Gelb-Rot für Petersen, Streich auf die Tribüne: Der SC Freiburg verliert auf Schalke 0:2 und sieht sich merkwürdigen Regelauslegungen ausgesetzt.

GELSENKIRCHEN. Wenn man hilflos und ohne jede Macht, etwas ändern zu können, Dinge geschehen lassen muss, ist das ein schlimmer Zustand. Zu der Ohnmacht, die Menschen dann überkommt, gesellt sich nicht selten ein hilfloses Gefühl der Wut. Ein Stück weit musste das der Sportclub Freiburg am Samstag erfahren, als die Mannschaft auf Schalke mit 0:2 (0:0) verlor.

Unterm Strich nicht ganz unverdient. Denn die Gastgeber waren an diesem Frühlingstag das elan- und druckvollere Team. Das war hinterher zwischen den beteiligten Parteien auch gar nicht strittig. "Wir haben nach vorne nicht viel Vernünftiges zusammengebracht", sollte SC-Sportvorstand Jochen Saier hinterher sagen. Doch das hat auf den Tribünen und in den Katakomben hinterher eigentlich niemand mehr so richtig interessiert.
Die Freiburger Nummer 18 war zu diesem Zeitpunkt der gefragteste Gesprächspartner. Doch Nils Petersen hatte sich hinter die schützende Tür der Kabine zurückgezogen. Die letzten Minuten des Spiels verfolgte er mit stoischer Miene auf einem in der Mixed-Zone angebrachten Fernsehschirm – völlig alleingelassen. "Nein", entgegnete er auf eine entsprechende Frage, zu den Vorkommnissen in der 65. Minute werde er nichts sagen. Weil: "Sonst vergesse ich ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung